Security ist ein stets aktuelles Thema in der IT. Deshalb widmet sich das ADMIN-Magazin 04/2012 speziell Sicherheitsaspekten und gibt Antworten auf die Fragen: ... (mehr)

Fazit

Ein komplexes Ökosystem, wie Hadoop und die hier aufgeführten Werkzeuge es bieten, möchte man nicht von Hand auf mögliche Inkompatibilitäten dieser oder jener Klassen-Bibliothek und Version untersuchen und installieren. Clouderas Nutzen liegt ganz klar in der einfachen Handhabung der ausgewählten Komponenten, die so aufeinander abgestimmt, im täglichen Beratungsalltag von Cloudera und bei eigenen Hadoop-Projekten unumgänglich sind. Man darf gespannt sein, ob andere Hadoop-Distributionen dem Platzhirsch Cloudera in absehbarer Zeit das Wasser reichen können. (ofr)

Der Autor

Ramon Wartala ist Diplom-Informatiker und arbeitet als Director Technology für die Online-Marketing-Agentur Performance Media Deutschland GmbH. Neben den klassischen Datenbank-Anwendungen beschäftigen ihn vor allem auch solche, die mithilfe des Hadoop-Frameworks realisiert werden. Im Frühjahr diesen Jahres hat er das erste deutschsprachige Hadoop-Buch bei Open Source Press veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Big Data für den Mittelstand

Big Data ist in aller Munde und Hadoop gewinnt an Boden, wenn auch bisher vorwiegend als ein verteiltes Dateisystem. MapReduce, die Datenverarbeitungs-Engine in Hadoop 1, erscheint vielen noch als zu kompliziert und zu unflexibel. Hadoop 2.x verspricht, Abhilfe zu schaffen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2020