Horizontale Skalierung mit MySQL

, ,

Oft lässt sich im Vorhinein schwer einschätzen, welche technischen Ressourcen für den Betrieb eines Datenbankdienstes notwendig sind, sobald die Ansprüche der Applikation weiter wachsen. Die Betreiber der Networking-Plattform Xing zeigen in diesem Artikel, wie eine skalierbare MySQL-Datenbanklösung aussehen kann, die einen außerordentlichen Anstieg der Nachfrage abfängt.

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

MySQL-Replikation mit GTIDs

Jahrelang waren Binary Logs das Fundament der MySQL-Replikation. Komplexe Setups stoßen dabei jedoch schnell an ihre Grenzen. Eine neue Strategie mit Transaktions-IDs als zentrales Element soll flexibler und einfacher sein. Was dahintersteckt und welche Vorteile Datenbank-Administratoren in der Praxis davon haben, beleuchtet dieser Artikel.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2020